de en


Feste Packungslänge

Es wird eine feste Packungslänge eingestellt. Das ist nötig bei vorbedruckter Folie. Es führt aber auch zu geringerem Folienverbrauch und kürzeren Packungen bei transparenter Folie. Die Packungslänge wird nach dem längsten Produkt definiert. Das bedeutet bei dem längsten Produkt ist die Packung sehr eng und bei den kleineren Produkten wird die Packung immer etwas länger sein.

Bei variabler Packungslänge ist das Produkt aufgrund der Sicherheitszugabe immer länger.

Das Zuführband ist mit blauen Markierungen in Fächer unterteilt. Das Produkt muss in ein Fach gelegt werden. Dadurch dass alle Produkte somit im gleichen Abstand liegen muss die Maschine nicht korrigieren.

Bei einer Maschine mit Box-Motion-System und variabler Länge kommt es zu dem Fall, dass auf dem Zuführband ein Abstand korrigiert wird und der Schweißvorgang noch nicht abgeschlossen ist. Das führt dazu, dass der Schweißvorgang unterbrochen wird. Außerdem wird die Leistung verringert wenn die Abstände sehr unterschiedlich, oder sehr groß sind.