de en


No-Product-No-Bag

Es wird nur ein Beutel gemacht, wenn Produkt da ist. Dazu wird der Folienschlauch angehalten und die Zuführkette läuft so lange bis wieder Produkt in den Folienschlauch eingeschoben wird.

Das funktioniert gut, bei Produkten mit einer glatten Oberfläche. Bei Oberflächen mit hoher Reibung kann es passieren, dass die Folie aus den Siegelrollen gezogen wird, oder die Folie reißt. Handelt es sich um staufähige Produkte kann eine automatische Eintaktung Leerbeuteln vorbeugen, oder eine andere Alternative ist die Leerfachabfrage.

Beispiel