de en


Siegelsystem

Liegt eine geringe Leistung und ein dünner Packstoff vor kann man rotierende Siegelbacken verwenden. Wird eine höhere Leistung und/oder ein dickerer Packstoff verwendet muss man ein Boxmotionsystem verwenden, um eine höhere Siegelzeit zu erreichen und sicher zu stellen, dass die Packung dicht versiegelt werden kann.

Bei einem dünnen Packstoff und geringer Leistung kann ggf. aber auch das Boxmotionsystem verwenden werden z.B. wenn die Produkte eine stark unterschiedliche Länge haben und die Packungslänge mehr als 300mm auseinander liegen.

Leistung + Material<25µm<50µm>50µm
<30 Pack/minrotierendrotierendBoxmotion
<60 Pack/minrotierendrotierend oder BoxmotionBoxmotion
<120 Pack/minrotierendBoxmotionBoxmotion

bei mehr als 50µm sollte Musterfolie direkt zu uns geschickt werden, damit wir einige Tests durchführen können. Bei allen Werten handelt es sich um Richtwerte.

Flowpack Modul Quersiegelung

Quersiegelung mit rotierenden WerkzeugenQuersiegelung mit Boxmotionsystem